Navigation überspringen

Start | Bestellung | Linkliste | Sitemap

Formatierung

 

TEXTGESTALTUNG

Manuskriptaufbau: Separates Titelblatt (s.o.), dann: Nochmalige Nennung des Titels (ohne Autor!), Abstract (Überschrift „Abstract“ ohne Gliederungszahl, max. 1.000 Zeichen inkl. Leerzeichen in englischer Sprache), 5 Schlüsselbegriffe zum Inhalt Ihres Beitrags, Textkorpus, Literaturverzeichnis; Grafiken und Tabellen bitte separat beilegen.

Gliederung und Überschriften: Texte werden mit Dezimalgliederung (1 – 1.1 – 1.2 – 2 usw.) gegliedert. Dabei werden maximal drei Gliederungsebenen verwendet. Alle Abschnitte und Unterabschnitte müssen mit aussagekräftigen Überschriften versehen sein. Vor allen Überschriften ist eine Leerzeile einzufügen, die Überschriften selbst werden nicht anders formatiert als der Text.

Textformatierung: Grundsätzlich sollte der Text zur Erleichterung der redaktionellen Arbeit möglichst wenige Formatierungen enthalten. Bitte verwenden Sie für den gesamten Text nur folgende

Grundformatierungen: Schrifttyp Times New Roman, Schriftgröße 12 pt, Zeilenabstand 1½-fach, automatische Silbentrennung an, Blocksatz, 3 cm Rand rechts. Keine Tabulatoren! Keine Einrückungen außer bei längeren Zitaten (siehe unten)!

Hervorhebungen: Bitte machen Sie von Hervorhebungen nur sparsamen Gebrauch. Hervorhebungen ausschließlich durch Kursivierung.

Fremdsprachige Wörter: Für die Groß- und Kleinschreibung und die Zusammen- und Getrenntschreibung bei fremdsprachigen Wörtern, insbesondere bei mehrgliedrigen Wörtern und bei Zusammensetzungen mit deutschen Wörtern gelten die Regeln des Dudens (22. Auflage, Regeln K 38-42).
Beispiele: Status quo, National Insurance, Flat-Rate-Prinzip.

Fußnoten: Fußnoten dienen ausschließlich zur Darstellung ergänzender Informationen und sind sparsam einzusetzen. Fußnoten finden keine Verwendung für Literaturverweise (siehe hierzu VI.). Endnoten werden nicht verwendet. Fußnotenzeichen von Fußnoten, die sich auf einen ganzen Satz oder ein Satzteil beziehen, werden ohne Leerzeichen nach dem Punkt bzw. Komma gesetzt. Formatierung der Fußnoten: Blocksatz, einzeilig, Times New Roman, Schriftgröße 10 pt.

Abbildungen und Tabellen: Die in einer separaten Datei gesendeten Abbildungen und Tabellen sollten eine maximale Breite von 11,6 cm aufweisen. 

Zuletzt aktualisiert: 08.12.2016